http://www.hass-art.de/web/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slogans.slogans1gk-is-88.jpglink
http://www.hass-art.de/web/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slogans.slogans2gk-is-88.jpglink
http://www.hass-art.de/web/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slogans.slogans3gk-is-88.jpglink
http://www.hass-art.de/web/modules/mod_image_show_gk4/cache/slider.slogans.slogans4gk-is-88.jpglink

TRÄUME WERDEN WAHR - ALBTRÄUME

13.06.08

Der Zufallsbefund „Lungenschatten" zerstört die grenzenlose Erleichterung über den erfolgreich verlaufenen Herzkathetereingriff, die Freude über die bevorstehende Krankenhausentlassung schlagartig – fast zeitgleich

Aus Lungenschatten werden „ multiple Rundherde", schließlich unmissverständlich: Krebsmetastasen

Wo sitzt der Urheber des Bösartigen?? 2 Tage und Nächte aufkeimende Hoffnung: Speiseröhre, Magen, Darm ohne Befund - der nächste Schlag dann am vierten Tag Bauchraum-CT zeigt den aggressivsten und bestgetarntesten Zerstörer des Lebens: Bauchspeicheldrüsenkrebs, Pankreaskarzinom , ductal-invasiv, - unheilbar, weil seine Vernichtungstruppen als „pulmonale filiae"(Töchter!!) die Lunge schon besetzt haben

Allmählich registriert der Verstand die Diagnose – der Lebenswille –noch nicht:

eingeholte Zweitmeinungen aus Immenhausen, Kassel, Heidelberg aber bleiben hartnäckig, werden deutlicher: Operation sinnlos, nur Chemotherapie kann in 30-50% der Fälle vorübergehenden Stillstand oder Rückgang des Krebszellenwachstums bewirken – trotzdem, neue Hoffnung . wenn du dazugehörst . . .??

Heidelberg aber bremst weiter : das Zeitfenster des Überlebens ist klein, beträgt 6 Wochen bis max. 2 Jahre oder 42 - 712 Tage! . . .

Weiterlesen...